CSS/ Bootstrap

Was ist ein CSS-Framework?

Ein CSS-Framework ist ein vorbereitetes Software-Framework, welches es ermöglicht, einfachere, mehr standardkonforme Web-Designs mit der Cascading Style Sheets Sprache zu ermöglichen.
Die Meisten dieser Frameworks enthalten mindestens ein Raster. Mehr funktionale Frameworks arbeiten mit mehr Features und zusätzlichen JavaScript-basierten Funktionen, sind aber meist designorientiert und unauffällig.
Dies unterscheidet diese von funktionalen und kompletten JavaScript-Frameworks.
Zwei bemerkenswerte und weit verbreitete Beispiele sind Bootstrap und Foundation.

CSS-Frameworks bieten verschiedene Module und Werkzeuge an darunter:
  • Zurücksetzen des Stylesheets
  • Raster vor allem für reaktionsschnelles Web-Design
  • Web-Typografie
  • Set von Icons in Sprites oder Icon Fonts
  • Styling für Tooltips, Buttons, Formularelemente
  • Teile von grafischen Benutzeroberflächen wie Akkordeon, Tabs, Diashow oder modale Fenster (Lightbox)
  • Equalizer, um einen gleich hohen Inhalt zu erzeugen
  • Oft benutzte CSS Helfer Klassen
Was ist Bootstrap?

Bootstrap ist ein Open-Source-Javascript-Framework, das vom Twitter-Team entwickelt wurde. Es ist eine Kombination aus HTML-, CSS- und Javascript-Code, mit dem man Benutzeroberflächenkomponenten erstellen kann.

Bootstrap ist ein Front-End-Framework welches programmiert wurde, um sowohl HTML5 als auch CSS3 zu unterstützen.
Bootstrap ist eine kostenlose Sammlung von Tools für die Erstellung von Webseiten und Web-Anwendungen.
Es enthält HTML- und CSS-basierte Designvorlagen für Typografie, Formulare, Schaltflächen, Navigation und andere Schnittstellenkomponenten sowie optionale JavaScript-Erweiterungen.

Einige Gründe warum viele Programmierer das Bootstrap Framework bevorzugen:
  • Einfach zu verstehen und zu bedienen
  • Großes Rastersystem
  • Base Styling für die meisten HTML-Elemente (Typografie, Code, Tabellen, Formulare, Buttons, Bilder, Icons)
  • Umfangreiche Liste an Komponenten
  • Gebündelte Javascript-Plugins